Yogaschule und Gesundheitsstudio Brigitte und Bernd
Yogaschule und Gesundheitsstudio                                  Brigitte und Bernd

Finger-Yoga - heilende Mudras

 


Finger-Mudras sind ein machtvolles Instrument für die Energetisierung und Ausbalancierung der einzelnen Chakren, die Aktivierung unserer elektrischen Körperströme und die Freisetzung grenzenloser Kräfte aus dem Inneren.

Wir haben in unserem Körper sieben größere Nerven- und Energiezentren, die längs der Wirbelsäule angeordnet sind. Das erste befindet sich an der Basis des Wirbelsäule, das siebte am Scheitelpunkt des Kopfes. Diese Energiezentren werden Chakren genannt.
Ihre Energie dreht sich immer im Uhrzeigersinn und beeinflusst unsere Gesundheit auf emotionaler, spiritueller und körperlicher Ebene.

Neben den Chakren gibt es in unserem Körper 72.000 elektrische Energieströme oder Kanäle, Nadis genannt. Sie durchziehen den Körper von den Zehenspitzen bis zum Scheitel. Auch die Nadis beeinflussen unser ganzes Körpersystem. Daher ist es für unser Wohlbefinden ganz wesentlich, dass wir diese Energieströme aktiviert, energiegeladen und kraftvoll am Fließen halten.

Jede Mudra richtet die durch diese Kanäle fließende Energie neu aus, aktiviert und stärkt sie und stimuliert die Gehirnzentren, die Nervenbahnen und Organe, wovon dann unser gesamtes Körpersystem auf allen Ebenen profitiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yogaschule und Gesundheitsstudio